Energie- und Umweltagentur des Landes Niederösterreich
Energieberatung Niederösterreich

Aktuelle Informationen

Ausgetrockneter Boden

Klimawandel verstärkt Gefahr von Extremwetterereignissen

Der Weltklimarat warnt in seinem kürzlich veröffentlichten IPCC - Sachstandsbericht (Band 1) vor der Zunahme von Extremwetterereignissen. Außerdem hebt er hervor, dass der Mensch hauptverantwortlich für den Klimawandel und die globale Erwärmung ist.

Kühl durch den Sommer

Der Klimawandel bringt Rekorde mit sich. In diesem Sommer trat die höchste jemals gemessene Temperatur in Europa auf. Hitzetage und Tropennächte nehmen zu - Kühlung wird immer mehr zum Thema. Seien Sie Teil einer Umfrage zu diesem Thema.

Photovoltaikanlagen sorgen für Erneuerbaren Strom.

Das Erneuerbaren-Ausbau-Gesetz (EAG)

Der zentrale Schritt, um die Energiewende zu schaffen, ist die Ökologisierung der Stromerzeugung. Mit dem kürzlich beschlossenen Erneuerbaren-Ausbau-Gesetz (EAG) setzt die Bundesregierung nun diese wichtige Reform des Energiesektors um!

Mann meldet sich am Tablet für den Newsletter an

Kostenlose Energie-News im Abo

Die Energie- und Umweltagentur des Landes NÖ bietet künftig ein neues Service: den Energie-in-NÖ-Newsletter! Am besten Sie melden sich gleich an!

frau-faehrt-elektroauto

Alles über Elektroautos

Die Zukunft des Verkehrs ist elektrisch! Informieren Sie sich hier über aktuelle Fördermöglichkeiten, Batterien, Reichweite, Ladeinfrastruktur, Stromversorgung und vieles mehr.

Wohnbaucheck - planen Sie Ihr Wohnprojekt

Mit diesem kostenlosen Online-Tool haben Sie ein einfaches Werkzeug zur Hand mit dem Sie die Energieeffizienz und die ökologische Beschaffenheit Ihres Wohnprojekts optimieren können.

Eine Frau und zwei Kinder sitzen auf der Terrasse vor dem Haus.

Machen Sie mit beim Klima­haushalt(en)!

Niederösterreichische JungforscherInnen gehen der Frage „Was kann jeder persönlich für den Klimaschutz tun?“ nach und sind auf der Suche nach Haushalten, die sich am Projekt beteiligen möchten.

Energiewetter

Das Wetter beeinflusst unser Wohl­befinden - und hat auch Auswirkungen auf die Stromproduktion! Das Energiewetter zeigt, welchen Beitrag erneuerbare Energieträger zur Deckung unseres Strombedarfs leisten.

Sujet zur Kampagne "Raus aus dem Öl)

Jetzt alte Heizung tauschen!

Steigen Sie um auf ein klimafreundliches und effizientes Heizsystem und nutzen Sie das attraktive Förder- und Beratungs­angebot von Bund und Land NÖ.

Symbolbild

Energiegemeinschaften in NÖ

Kleine oder mittlere Unternehmen, Gemeinden und Privatperson – alle können zu Energieproduzenten und Teil einer Energiegemeinschaft werden.

Mann mit Laptop sitzt an einem Holztisch

Energiesparen im Homeoffice

Viele Menschen arbeiten im Homeoffice von zu Hause. Das bewirkt einen leicht erhöten Energiebedarf. Unsere Tipps bringen mehr Energieeffizienz!

Möchten Sie mehr Information?

Aktuelle Informationen, Tipps und Veranstaltungshinweise - mit dem Energie in NÖ - Newsletter bleiben Sie auf dem Laufenden.

Anmelden