Energie- und Umweltagentur des Landes Niederösterreich
Energieberatung Niederösterreich
Matthias Komarek

DI Matthias Komarek

Schwerpunkte: Elektromobilität und e-Fahrtendienste

Themen

Elektromobilität mit e-Fahrtendiensten und e-Carsharing, Ladeinfrastruktur, -steuerung und Eigenversorgung mit Photovoltaikstrom, ökonomischer und ökologischer Vergleich verschiedener Antriebsformen, Fördermöglichkeiten und gesetzliche Regelungen.

Meine aktuelle Energietat

Mit der Erweiterung meiner Photovoltaikanlage erzeuge ich in der Jahresbetrachtung wesentlich mehr Strom als für unser Passivhaus samt Wärmepumpe und Elektroautos notwendig ist. Die neue Wallbox kann dabei so eingestellt werden, dass lediglich der Stromüberschuss ins Auto geladen wird.

Energietipp

Mit dem Ersatz des aktuellen Autos mit Verbrennungsmotor durch ein Elektroauto spart man wirklich viel Energie, weil der Elektroantrieb wesentlich effizienter ist. Dazu kann statt  fossilem Treibstoff erneuerbarer Ökostrom eingesetzt werden, wodurch der CO2-Ausstoß noch weiter gesenkt wird.

Möchten Sie mehr Information?

Aktuelle Informationen, Tipps und Veranstaltungshinweise - mit dem Energie in NÖ - Newsletter bleiben Sie auf dem Laufenden.

Anmelden